MUSIC TO GO e.V.
Wir fördern Musik, Kunst und Kultur

2022 – ZURÜCK ZUR NORMALITÄT!


Liebe Fans, Freunde und Unterstützer!

Wir freuen uns, dass es uns in den letzten beiden Jahren überhaupt nicht gelungen ist, in starrem Ausharren abzuwarten...

Unsere Sommer-Bilanz kann sich sehen lassen: 24 Konzerte für Seniorenheime wurden 2020 realisiert und 2021 hat das musikalische Team von MUSIC TO GO e.V. neben 24 solcher Konzerte auch noch ein Sommerkonzert sowie 9 Vorstellungen der beliebten „Oper im Espresso-Format „La Bohème“ von Puccini umgesetzt.

Diese Mammutaufgabe konnten wir nur Dank der großzügigen Unterstützung des Ministeriums für Kultur & Wissenschaft NRW und des Fonds für Darstellende Künste, wo wir gleich in zwei Kategorien der bundesweiten Ausschreibung #TakeThatNeustart bedacht wurden, bewältigen.

Dennoch haben wir unser Publikum vermisst, welches uns aufgrund der strengen Auflagen und natürlich auch wegen der individuell bevorzugten Vorsichtsmaßnahmen, in weitaus geringerer Anzahl aufsuchen konnte, als wir es in den vorangegangenen Jahren gewohnt waren.

Umso mehr hoffen wir, dass wir 2022 mit unserer Oper im Espresso-Format „L’elisir d’amore“  von Gaetano Donizetti mancherorts ein großes Wiedersehen feiern dürfen!

In dieser lustigen Liebesgeschichte bleibt kein Auge trocken, denn dumme Zufälle und aufrichtige Gefühle sind immer die richtigen Zutaten für ein schönes Opernerlebnis.
Bei der „Oper im Espresso-Format“ spielen wir eine Oper in einer eigens für uns arrangierten, moderierten Kurzfassung mit 5 Opernsängern und Streichquartett.

Die Vorstellung dauert etwa 90 Minuten und der Eintritt ist grundsätzlich frei, damit jeder Gelegenheit hat eine Oper zu erleben.

Um sich ein Bild vom Charakter der Veranstaltung zu machen, finden Sie hier den Link zum wundervollen Beitrag des WDR über unsere „Lustige Witwe“ 2018 in Geldern:
https://www.youtube.com/watch?v=j9WrWqMjPlk&t=2s

Kontaktieren Sie uns gern, wenn wir auch in Ihrer Stadt gastieren dürfen! Wichtig ist dabei, dass wir – fünf Opernsänger, ein Dirigent und ein Streichquartett – geschützt vor Sonne und Regen auftreten können, bevorzugt open air.

Bleiben Sie gesund! - Wir freuen uns schon sehr auf Sie.

Mit herzlichen Grüßen,
Désirée Brodka

Intendantin


Unsere Künstler für die Oper im Espresso-Format sind dieses Jahr:

ADINA – Anna Moog / Désirée Brodka (Sopran)
NEMORINO – Jakob Kleinschrot  (Tenor)
GIANNETTA – Zinzi Frohwein (Sopran)
BELCORE – George Gamal (Bariton)
DULCAMARA – Agris Hartmanis (Bass-Bariton)

Laura Knapp (1.Violine)
Anna Straub - 2. Violine
Sonja Matakas - Viola
Maksim Korobeynikov – Cello

Raphael D. Thöne (Arrangeur)
Alexander Steinitz (Dirigat)
Désirée Brodka (Gesamtleitung)


Wer wir sind

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Abgabenordnung i. F. von 1986. Unser Ziel ist die Pflege und Förderung von Musik, Kunst und Kultur, sowie die Förderung von Künstlern. 

Zu diesem Zweck organisieren wir u.a. auch Veranstaltungen, die Musik, Kunst und Kultur einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Die Formate "Oper im Espresso-Format" und "Operette im Espresso-Format" liegen dabei im Fokus unserer Tätigkeit. 

Bei diesen Formaten erlebt man klassische Musik authentisch und hautnah in entspannter Atmosphäre, dargeboten von versierten Künstlern. Ob opernerfahren oder völlig unbedarft, ob jung oder alt, jeder ist eingeladen. 

Wir arbeiten zur Realisierung dieser Vorstellungen in Nordrhein-Westfalen und Hessen mit Städten und Gemeinden, aber auch privatwirtschaftlichen Partnern und Sponsoren zusammen. Der Verein verfolgt dabei keinerlei wirtschaftliche Interessen und ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig.

Wie freuen uns selbstverständlich jederzeit über neue Mitglieder, Spenden und Sponsoren. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie uns über das Formular auf dieser Seite kontaktieren! Über Spenden an  

MUSIC TO GO e.V.
IBAN: DE25 3055 0000 0093 5365 97
BIC: WELADEDNXXX 

freuen wir uns natürlich sehr. Über die Verwendung und weitere Projekte informiere wir auf dieser Website.

Der Vorstand


Gregor Duschkin              Ariel Salmang


Wir danken nochmals allen unseren treuen Sponsoren, Förderern und Partnern, die uns die Produktionen in 2022 ermöglichen - und freuen uns natürlich auch über weitere Förderer!

nrw-logo-artikelbild small
NMG_Logo
Rodgau_1
Schwanenmarkt_Logo_mit-Claim_RGB
logo_geldern
Bildschirmfoto 2018-08-01 um 00.23.34
Logo_Biebergemünd
logo_dinslagen_rot
Logo_SparkasseKrefeld
Logo_Tuppenhof_j
LogoKulturbetrieb_j
Taxi Brodka